Erster Runder Tisch zur Ernährungswende in Kita- und Schulverpflegung 18.11.
Erster Runder Tisch zur Ernährungswende in Kita- und Schulverpflegung 18.11.

Am 18.11. findet der erste Aufschlag des Runden Tischs zur Ernährungswende in Kita- und Schulverpflegung statt.

Ein zentraler Punkt der Ernha-Arbeit ist die Umstellung der Kantinen (von Schulen und Kitas z. B.) auf regionale und möglichst Bio-Produkte. Dazu gibt es den AK Kantinen. Der ruft unter Andrés Leitung diesen Runden Tisch ins Leben:

Möglichst viele Beteiligte (z. B. aus Schulen, Erzeugung, Politik, Verwaltung) sollen sich zum Austauschen, Vernetzen und Lernen treffen. Als Einzelne scheitern wir an der Ernährungswende. Gemeinsam können wir an diesem mächtigen Hebel ansetzen und eine große Nachfrage nach regionalen Produkten schaffen.

Meldet euch bei Interesse bei aj@ern-ha.de!

Alle Infos zum Termin gibt es hier.

Regio Winter E-Book

Neuste Beiträge:

Regionale vegetarische Feierabendküche

September 5, 2024

Regionale vegetarische Feierabendküche

- Kochkurse in Zusammenarbeit mit der VHS

Mehr erfahren
Aktionstag: Hannover restlos

August 23, 2024

Aktionstag: Hannover restlos

Am Freitag, den 23. August 2024, findet der Open-Air-Aktionstag des Ernährungsrates unter dem Titel „Hannover restlos“ statt.

Mehr erfahren
Große Veranstaltung B.FRESH! Alle an einen Tisch

May 31, 2024

Große Veranstaltung B.FRESH! Alle an einen Tisch

Bei B-FRESH! vernetzen und verbünden sich sämtliche Akteursgruppen, die den Wandel bewirken können, denn für Lösungen braucht es viele Köpfe.

Mehr erfahren
November 10, 2022

Erster Runder Tisch zur Ernährungswende in Kita- und Schulverpflegung 18.11.

Am 18.11. findet der erste Aufschlag des Runden Tischs zur Ernährungswende in Kita- und Schulverpflegung statt.

Ein zentraler Punkt der Ernha-Arbeit ist die Umstellung der Kantinen (von Schulen und Kitas z. B.) auf regionale und möglichst Bio-Produkte. Dazu gibt es den AK Kantinen. Der ruft unter Andrés Leitung diesen Runden Tisch ins Leben:

Möglichst viele Beteiligte (z. B. aus Schulen, Erzeugung, Politik, Verwaltung) sollen sich zum Austauschen, Vernetzen und Lernen treffen. Als Einzelne scheitern wir an der Ernährungswende. Gemeinsam können wir an diesem mächtigen Hebel ansetzen und eine große Nachfrage nach regionalen Produkten schaffen.

Meldet euch bei Interesse bei aj@ern-ha.de!

Alle Infos zum Termin gibt es hier.

Du bist, was du isst.

Bleib auf dem Laufenden und sprich mit uns über die schönste Hauptsache der Welt.

Newsletter abonnieren