Frohes Neues Jahr wünscht der Ernährungsrat
Frohes Neues Jahr wünscht der Ernährungsrat

Danke euch allen für eure großartige Unterstützung im vergangenen Jahr! Gemeinsam haben wir viel erreicht auf unserem Weg zur Ernährungswende. Und auch 2024 werden wir weiterhin anpacken, um eine gesündere und nachhaltigere Ernährung voranzutreiben. Lasst uns gemeinsam dafür kämpfen, dass unsere Welt gesünder und nachhaltiger wird!

Der Ernährungsrat hat sich in den Arbeitskreisen Gedanken über unsere Vorsätze für das neue Jahr gemacht – lasst uns gemeinsam für ein gesünderes und bewussteres Essverhalten eintreten!

Beim AK Lebensmittelwertschätzung setzen wir uns mit Akteuren aus vielen unterschiedlichen Bereichen dafür ein, dass Lebensmittel als Ressource wertgeschätzt und nicht verschwendet werden. Fokus sind für uns dabei der Handel und Kantinen, um eine systemische Reduktion von Lebensmittelverschwendung anzugehen, aber auch eine zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen, um auch die Zivilgesellschaft für Lebensmittelverschwendung und Strategien zur Reduktion zu sensibilisieren.

Der AK Regio: Mehr regionale Lebensmittel auf Deinem Tisch!
Mindestens 1 Mal im Monat auf dem Bauernmarkt (Bauernmarkt bitte hashtaggen) einkaufen. Hier bekommst Du gute und saisonale Lebensmittel, garantiert regional und ressourcenschonend erzeugt. Ausserdem lernst Du dort die Erzeuger, Höfe und deren Produkte persönlich kennen, erfährst alles über die Herstellungsmethoden und bekommst Tips und Tricks für’s Kochen und Verarbeiten. Das neue Jahr ist der perfekte Zeitpunkt, um Impulse zu setzen. Mit regionalen Kaufentscheidungen kannst Du ganz einfach die Welt verbessern! Mach mit!

Der AK Gesunde Stadt, ehemals Essbare Stadt, nimmt sich für 2024 vor seine eigene Transformation zu beenden und eigene Projekte zur ökologischen Stadtgestaltung voranzutreiben. Wenn du auch Lust dazu hast, Themen, oder Projekte von Beginn an zu begleiten, oder zu entwickeln, schau einfach Mal auf der Homepage nach dem nächsten Arbeitstreffen.

Der AK Kantinen hat Großes vor für das kommende Jahr! Wir planen, einen regelmäßigen “Kantinentalk-Stammtisch”einzurichten, um Gastronomen und Interessierte der Gemeinschaftsverpflegung zusammenzubringen und einen Raum für den Austausch über die Ernährungswende zu schaffen. Unsere Vision ist es, gemeinsam innovative Ideen zu entwickeln, um die Verpflegung in Kantinen noch gesünder, nachhaltiger und vielfältiger zu gestalten.

Regio Winter E-Book

Neuste Beiträge:

Kinderstärken Podcast

February 13, 2024

Kinderstärken Podcast

Die Diskussion um eine Verbesserung des Schulessens befördern und jungen Menschen Selbstwirksamkeit vermitteln.

Mehr erfahren
ErnHa Podcast!

February 5, 2024

ErnHa Podcast!

Das ist der ErnHa! Die erste Folge wartet bereits auf euch auf unserer Webseite.

Mehr erfahren
Endlich! Der Bürgerrat empfiehlt kostenloses Mittagessen in Schulen und Kitas

January 17, 2024

Endlich! Der Bürgerrat empfiehlt kostenloses Mittagessen in Schulen und Kitas

Der Bürgerrat "Ernährung im Wandel" hat seine Empfehlungen für den Deutschen Bundestag vorgelegt.

Mehr erfahren
January 1, 2024

Frohes Neues Jahr wünscht der Ernährungsrat

Danke euch allen für eure großartige Unterstützung im vergangenen Jahr! Gemeinsam haben wir viel erreicht auf unserem Weg zur Ernährungswende. Und auch 2024 werden wir weiterhin anpacken, um eine gesündere und nachhaltigere Ernährung voranzutreiben. Lasst uns gemeinsam dafür kämpfen, dass unsere Welt gesünder und nachhaltiger wird!

Der Ernährungsrat hat sich in den Arbeitskreisen Gedanken über unsere Vorsätze für das neue Jahr gemacht – lasst uns gemeinsam für ein gesünderes und bewussteres Essverhalten eintreten!

Beim AK Lebensmittelwertschätzung setzen wir uns mit Akteuren aus vielen unterschiedlichen Bereichen dafür ein, dass Lebensmittel als Ressource wertgeschätzt und nicht verschwendet werden. Fokus sind für uns dabei der Handel und Kantinen, um eine systemische Reduktion von Lebensmittelverschwendung anzugehen, aber auch eine zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen, um auch die Zivilgesellschaft für Lebensmittelverschwendung und Strategien zur Reduktion zu sensibilisieren.

Der AK Regio: Mehr regionale Lebensmittel auf Deinem Tisch!
Mindestens 1 Mal im Monat auf dem Bauernmarkt (Bauernmarkt bitte hashtaggen) einkaufen. Hier bekommst Du gute und saisonale Lebensmittel, garantiert regional und ressourcenschonend erzeugt. Ausserdem lernst Du dort die Erzeuger, Höfe und deren Produkte persönlich kennen, erfährst alles über die Herstellungsmethoden und bekommst Tips und Tricks für’s Kochen und Verarbeiten. Das neue Jahr ist der perfekte Zeitpunkt, um Impulse zu setzen. Mit regionalen Kaufentscheidungen kannst Du ganz einfach die Welt verbessern! Mach mit!

Der AK Gesunde Stadt, ehemals Essbare Stadt, nimmt sich für 2024 vor seine eigene Transformation zu beenden und eigene Projekte zur ökologischen Stadtgestaltung voranzutreiben. Wenn du auch Lust dazu hast, Themen, oder Projekte von Beginn an zu begleiten, oder zu entwickeln, schau einfach Mal auf der Homepage nach dem nächsten Arbeitstreffen.

Der AK Kantinen hat Großes vor für das kommende Jahr! Wir planen, einen regelmäßigen “Kantinentalk-Stammtisch”einzurichten, um Gastronomen und Interessierte der Gemeinschaftsverpflegung zusammenzubringen und einen Raum für den Austausch über die Ernährungswende zu schaffen. Unsere Vision ist es, gemeinsam innovative Ideen zu entwickeln, um die Verpflegung in Kantinen noch gesünder, nachhaltiger und vielfältiger zu gestalten.

Du bist, was du isst.

Bleib auf dem Laufenden und sprich mit uns über die schönste Hauptsache der Welt.

Newsletter abonnieren