Treffen mit Miriam Staudte
Treffen mit Miriam Staudte

Obwohl unsere Vorbereitungen auf unsere große Veranstaltung am Freitag auf Hochtouren läuft, findet im Hintergrund jede Menge weiterer Vernetzung, Vision und Planung statt:

Letzte Woche waren wir im Gespräch mit Miriam Staudte, eurer und unserer neuen Landwirtschaftsministerin. Sie hatte ein offenes Ohr und viel Wertschätzung für eure und unsere ehrenamtliche Arbeit. Wir wünschen uns eine landesweite und Ministerien-übergreifende Unterstützung für all unsere Ernährungsräte - die jeden Tag Erzeuger*innen, Verarbeiter*innen, Handel, Konsument*innen, Verwaltung und Wirtschaft vernetzen, eine Ernährungswende vor Ort anstoßen, sich um Lebensmittelwertschätzung und Ernährungsbildung kümmern, Lebensmittel aus der Region fördern, den Finger in die Wunde der fehlenden regionalen Verarbeitungsstrukturen legen und so weiter.

Das Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz kann eine Ernährungswende im Land Niedersachsen allein nicht stemmen. Mehrere gehören an einen Tisch, so die Ministerien für Umweltschutz (Klimafolgen), Gesundheit (ernährungsbedingte Erkrankungen und Folgekosten, z.B. bei Adipositas, Diabetes Typ 2), Soziales (Teilhabe für alle, Armut), Schule (frühes praxisorientiertes und nachhaltiges Lernen und Verhalten), Justiz (rechtliche Rahmenbedingungen), Finanzen (Budget), um mit den Akteuren vom „Acker bis zum Teller“ eine Ernährungswende wirklich und nachhaltig voranzubringen.

Regio Winter E-Book

Neuste Beiträge:

Kinderstärken Podcast

February 13, 2024

Kinderstärken Podcast

Die Diskussion um eine Verbesserung des Schulessens befördern und jungen Menschen Selbstwirksamkeit vermitteln.

Mehr erfahren
ErnHa Podcast!

February 5, 2024

ErnHa Podcast!

Das ist der ErnHa! Die erste Folge wartet bereits auf euch auf unserer Webseite.

Mehr erfahren
Endlich! Der Bürgerrat empfiehlt kostenloses Mittagessen in Schulen und Kitas

January 17, 2024

Endlich! Der Bürgerrat empfiehlt kostenloses Mittagessen in Schulen und Kitas

Der Bürgerrat "Ernährung im Wandel" hat seine Empfehlungen für den Deutschen Bundestag vorgelegt.

Mehr erfahren
January 23, 2023

Treffen mit Miriam Staudte

Obwohl unsere Vorbereitungen auf unsere große Veranstaltung am Freitag auf Hochtouren läuft, findet im Hintergrund jede Menge weiterer Vernetzung, Vision und Planung statt:

Letzte Woche waren wir im Gespräch mit Miriam Staudte, eurer und unserer neuen Landwirtschaftsministerin. Sie hatte ein offenes Ohr und viel Wertschätzung für eure und unsere ehrenamtliche Arbeit. Wir wünschen uns eine landesweite und Ministerien-übergreifende Unterstützung für all unsere Ernährungsräte - die jeden Tag Erzeuger*innen, Verarbeiter*innen, Handel, Konsument*innen, Verwaltung und Wirtschaft vernetzen, eine Ernährungswende vor Ort anstoßen, sich um Lebensmittelwertschätzung und Ernährungsbildung kümmern, Lebensmittel aus der Region fördern, den Finger in die Wunde der fehlenden regionalen Verarbeitungsstrukturen legen und so weiter.

Das Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz kann eine Ernährungswende im Land Niedersachsen allein nicht stemmen. Mehrere gehören an einen Tisch, so die Ministerien für Umweltschutz (Klimafolgen), Gesundheit (ernährungsbedingte Erkrankungen und Folgekosten, z.B. bei Adipositas, Diabetes Typ 2), Soziales (Teilhabe für alle, Armut), Schule (frühes praxisorientiertes und nachhaltiges Lernen und Verhalten), Justiz (rechtliche Rahmenbedingungen), Finanzen (Budget), um mit den Akteuren vom „Acker bis zum Teller“ eine Ernährungswende wirklich und nachhaltig voranzubringen.

Du bist, was du isst.

Bleib auf dem Laufenden und sprich mit uns über die schönste Hauptsache der Welt.

Newsletter abonnieren