Ernährungsrat Hannover

Arbeitskreise

Wir organisieren uns in Arbeitskreisen zu unterschiedlichen Themen.

Essbares Hannover

Der Arbeitskreis benennt das Stadtgärtnern als wichtige Möglichkeit, der Stadtbevölkerung zu mehr Ernährungssouveränität durch Selbstversorgung mit Nahrungsmitteln zu verhelfen. Es müssen nicht immer nur die Profis Lebensmittel erzeugen. Gerade jede*n Einzelne*n zu einer tiefen Beziehung des eigenen Essens zu ermutigen, ist ein Anspruch dieses Arbeitskreises. Dafür braucht es auch mehr geeignete Flächen, die manchmal direkt vor der eigenen Tür liegen, manchmal hart erkämpft werden müssen im Kontext von immer dichter werdenden Stadtvierteln.

Mehr erfahren
Gründungskreis

Im Gründungskreis arbeiten Menschen aus unterschiedlichen Zusammenhängen daran, die Gründung des Ernährungsrates vorzubereiten. Im ersten Schritt, werden die Motive, die zur Gründung eines Ernährungsrates für Hannover und die Region veranlassen, sowie die Visionen, die mit der zukünftigen Arbeit des Rates verbunden sind, erfasst, erörtert und verschriftlicht.

Mehr erfahren
Regionalvermarktung

Im Arbeitskreis Regionalvermarktung versammeln sich Personen aus der regionalen Verwaltung und Politik, Interessensverbänden, Wissenschaft, Lebensmittelerzeugung/-wirtschaft und Zivilgesellschaft. In einem ca. einmonatigen Zyklus sollen am runden Tisch, durch fachübergreifende Gespräche, neue Wege für einen Ausbau der Vermarktung von regionalen Nahrungsmitteln für die Region Hannover entwickelt werden.‍

Mehr erfahren
Gesundheit

Der Arbeitskreis Gesundheit besteht aus verschiedenen Personen mit unterschiedlichem Hintergrund. Wir sind daran interessiert zum Thema Gesundheit aufzuklären und Projekte ins Leben zu rufen, die gesundes Essen in die Stadt bringen. Der Arbeitskreis trifft sich alle 3 Wochen. Aus unserer Sicht fehlt es vorrangig an Aufklärung und guten Alternativen.

Mehr erfahren